Die “Flüchtlingshilfe Binnenhafen”trifft sich seit Oktober 2014, um Hilfsmaßnahmen für die Flüchtlinge auf dem Wohnschiff TRANSIT am Harburger Kanalplatz vorzubereiten. Kernziel ist die Integration der Flüchtlinge in das Quartier, die Entwicklung einer beispielhaften Willkommenskultur und die Stärkung von Soldarität und Mitgefühl der im Binnenhafen arbeitenden und lebenden Menschen.
Die Initiative wird getragen von Bewohnern des Binnenhafens und Vertretern der institutionellen Akteure im Quartier: Wasserschutzpolizei, Wirtschaftsverein, channel hamburg e.V., Süderelbe AG und KulturWerkstatt. Außerdem sind das DRK und das Bezirksamt Harburg beratend und koordinierend aktiv.


Flüchtlingshilfe Binnenhafen
Harburger Schloßstr. 14
21079 Hamburg
T 040 30085 391
info@fluechtlingshilfe-binnenhafen.de
Büro geöffnet:
Montags 10 bis 12 Uhr
Dienstags 10 bis 12 Uhr
Donnerstags 15 bis 17 Uhr