Das Café der Gastfreundschaft entstand ohne lange Vorbereitungszeit und zähen „Entwicklungsprozess“. Jeden Tag schenken Menschen dem Refugio Zeit, Lebensmittel und andere Spenden. Die Arbeit im Café macht viel Freude und die unkomplizierte Zusammenarbeit verblüfft und überrascht immer wieder.


Wir freuen uns natürlich über neue Helfer und Helferinnen, glauben aber auch, dass an vielen Orten solche Stätten der praktischen Solidarität möglich sind und sagen: einfach anfangen!

 

http://www.cafe-refugio-harburg.de/