Asyl-Recht


Infobroschüre für Asylsuchende in Hamburg

Die vorliegende Broschüre richtet sich speziell an Asylsuchende in Hamburg, die ganz neu in Deutschland sind. Zunächst werden erste Schritte im Asylverfahren aufgezeigt und die wichtigsten rechtlichen Grundlagen erklärt. Außerdem soll ein Überblick über mögliche Perspektiven insbesondere bezüglich der Aufnahme von Arbeit geboten werden. Denn eine Arbeit kann auch Ihren Aufenthaltsstatus sichern. Aktualisierte Auflage von Januar 2015:


Erstinfomationen Broschüre Hamburg Deutsch

Introductory Information for asylum seekers in Hamburg
Premières Informations pour les demandeurs d’asile à Hambourg
Erstinformationen Broschüre Hamburg Arabisch

Quelle: Café Exil                                                                                                                                                                                  Januar 2015


Infobroschüre für Asylsuchende in Niedersachsen

Die vorliegende Broschüre richtet sich speziell an Asylsuchende in Niedersachsen, die ganz neu in Deutschland sind. Zunächst werden erste Schritte im Asylverfahren aufgezeigt und die wichtigsten rechtlichen Grundlagen erklärt. Außerdem soll ein Überblick über mögliche Perspektiven insbesondere bezüglich der Aufnahme von Arbeit geboten werden. Denn eine Arbeit kann auch Ihren Aufenthaltsstatus sichern. Aktualisierte Auflage von Oktober 2014:

Erstinfos 3. Auflage Deutsch, 10/2014
Introductory Information for Asylumseekers, 3rd Edition 10/2014

premières informations pour demandeurs d’asile, 3é édition 10/2014

Erstinfos 3. Auflage Arabisch
Erstinfos 3. Auflage Farsi

Quelle: Flüchtlingsrat Niedersachsen                                                                                                            Oktober 2014

 


Rechte haben Rechte bekommen

Die wichtigsten Informationen für Asylberechtigte, Flüchtlinge und Menschen mit subsidiärem Schutzstatus

 

Rechte haben Recht bekommen (deutsche Fassung)
to have rights and to obtain rights (english version)
حق داشتن  (persische Fassung)
Rechte haben Recht bekommen (arabische Fassung)

Die vorliegende Broschüre richtet sich speziell an Menschen, die hier in Deutschland einen Schutzstatus erhalten haben, d.h. als Asylberechtigte, Flüchtlinge oder als subsidiär Schutzberechtigte anerkannt sind. Die Broschüre soll als Nachschlagewerk und Übersicht dienen. Sie erklärt, was die erteilten Aufenthaltstitel zu bedeuten haben, und ist als Hilfe gedacht, um sich im Behördendschungel leichter zurechtzufinden und Rechte durchsetzen zu können.

Beginnend mit grundsätzlichen Informationen zu den einzelnen Aufenthaltstiteln orientieren wir uns zunächst an alltagspraktischen Fragen. Wo kann ich wohnen? Darf ich reisen? Wie kann ich einen Sprachkurs besuchen? Die sich aus dem jeweiligen Aufenthaltstitel ergebenden Besonderheiten sind in der gesamten Broschüre farblich markiert.

 

Ein wichtiges Feld bilden die Themen Arbeit, Ausbildung und Arbeitslosigkeit, hier geht es auch um die Anerkennung von bereits erworbenen Abschlüssen und mögliche finanzielle Absicherungen. Anschließend erläutern wir die Versorgung bei Krankheit und das Krankenkassensystem. Für Eltern und Familien gibt es zahlreiche Leistungen und Förderungen.

 

Begleitend zu dieser Lektüre empfehlen wir, immer auch eine unabhängige Beratungsstelle zu kontaktieren. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihnen Sachverhalte oder Zusammenhänge nicht klar verständlich sind.

Laura Müller und Karim Alwasiti

Quelle: Flüchtlingsrat Niedersachsen                                                                                                                                                           April 2015