Abschiebung


Dublin-Verfahren – Was nun?

Der Flüchtlingsrat Brandenburg beschreibt kurz und knapp das Dublin III Verfahren. 

Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es für Betroffene im Dublin-Verfahren? 

Deutsch

Arabisch

Englisch

Französisch

Russisch

Somali


Quelle: http://www.fluechtlingsrat-brandenburg.de                                                                                            August 2014


Erste Hilfe gegen Dublin-Abschiebungen (Beratungsbroschüre zur Dublin III - Kampagne)

Broschüre "Erste Hilfe gegen Dublin-Abschiebungen. Basiswissen und Tipps für die Einzelfallarbeit".

Sie beraten oder betreuen ehrenamtlich Flüchtlinge? Sie sind in einer Flüchtlingsinitiative aktiv und dabei treten Fragen zu Einzelfällen auf? Dann ist Ihnen die Dublin-Problematik sicherlich schon begegnet. Etwa 30 Prozent aller Asylsuchenden in Deutschland droht eine Abschiebung in einen anderen EU-Staat – häufig in Staaten, in denen den Betroffenen menschenunwürdige Aufnahmebedingungen drohen. Die Broschüre bietet einen ersten Überblick über den Rechtsrahmen, die zentralen Weichenstellungen und Tipps für mögliche Gegenstrategien. Eine juristisch fundierte Beratung kann diese Erstinformation jedoch nicht ersetzen.
Erste Hilfe gegen Dublin-Abschiebungen  Januar 2015
Quelle: http://www.proasyl.de
 


Broschüre zur aktuellen Situation von Flüchtlingen in Bulgarien


  • Herausgeber: Förderverein PRO ASYL e.V.
  • Publikationsdatum: April 2015
  • Inhalt: 1. Zusammenfassung und politische Forderungen
    • 2. Beispielhafte Fälle aus der Praxis
    • 3. Menschenrechtsverletzungen an Flüchtlingen und       Schutzsuchenden in Bulgarien
    • 4. Systemische Mängel
    • 5. In Bulgarien anerkannte Schutzberechtigte
  • Format: DIN A4, 51 Seiten

Flüchtlinge in Bulgarien  April 2015

Quelle: http://www.proasyl.de